Wir entwickeln die Lese-Lern-Revolution

Was wir tun

Mit unseren einzigartigen Ansätzen zur Leseförderung helfen wir wirksam und mit Spaß flüssig lesen zu lernen.

Damit legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Bildungs- und Berufskarriere und stärken das Fundament unserer Gesellschaft.

Unsere Mission

Mit unserer selbstentwickelten Sprachtechnologie und innovativen Anwendungen steigern wir Lesekompetenz und entlasten Lehrkräfte.

20% der 15-Jährigen verstehen einfache Texte nicht! Sie können nicht zu Leistungsträgern in einer Wissensgesellschaft werden.

Unser Ziel: Diesen Wert bis 2030 auf 5% reduzieren.

Mit einem Netzwerk aus Forschung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und einzigartigen KI-basierten Leseförderlösungen für Bildung und Freizeit, gehen wir dieses Ziel messbar und effektiv an.

Wir stellen Vereinen und gemeinnützigen Organisationen unsere Leseplattform zur Verfügung, die es ihnen ermöglicht Ehrenamtliche und Kinder sicher zum gemeinsamen Lesen und Spielen zusammen zu bringen. Gleichzeitig werde Kinder motiviert, mehr alleine zu lesen. Die Plattform setzt darauf, dass Kinder laut vorlesen. Das ist erwiesenermaßen die wirksamste Methode, um Leseflüssigkeit zu fördern. Nebenbei steigert das die kognitive Leistung und erhöht die Konzentration, was den Kindern auch in anderen Fächern zugutekommt.

Unser Pilotprojekt ging im März 2021 live. Mittlerweile wurden schon hunderte Kinder für das gemeinsame Lesen über unsere Leseplattform angemeldet.

Um in den Genuss einer Leseförderung über unsere Leseplattform zu kommen, ist eine Anmeldung über unsere zivilgesellschaftlichen Partner erforderlich.

Mit der DIGI SAPIENS Leseanalytik wird es bald möglich sein, Lesern zuzuhören und dabei zu ermitteln, wie gut (flüssig) sie lesen. Die dabei ermittelten Messdaten bilden dann die Grundlage, um gezielt zu fördern und zu motivieren. Gleichzeitig lässt sich Fördererfolg wirksam messen.

Bei der Leseanalytik handelt es sich nicht um eine App oder Anwendung, sondern um eine Technologie. Auf ihrer Grundlage ist es möglich, vollkommen neue Anwendungen zu schaffen, die ungekannte „Leseerlebnisse“ im Bildungs- und Freizeitbereich ermöglicht, bspw. Werkzeuge für Lehrkräfte, neue Leistungsangebote auf Nachhilfeplattform, Lesespiele mit Fördereffekt oder aber diskrete Alphabetisierungslösungen für Erwachsene.

Erfolge

Wir sind stolz, im November 2021 als Preisträger beim Hessischen Gründerpreis in der Kategorie „Gesellschaftliche Wirkung“ ausgezeichnet worden zu sein:

„Daniel Iglesias und Andreas Haag von Digi Sapiens unterstreichen den Mehrwert, der in der künstlichen Intelligenz steckt. Mit einer bewussten Nutzung der Algorithmen schafft Digi Sapiens ein nachhaltiges Geschäftsmodell für das Erlernen von Sprache. Wir sind begeistert von diesem Ansatz!“

Artikel ansehen

Digitales.Hessen - Digi Sapiens

Im September 2021 wurden wir von der hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung mit der Distr@l-Förderung bedacht:

Leseanfänger sind die Zielgruppe des jungen Startups Digi Sapiens – Digital Learning GmbH, das in den kommenden zwei Jahren vom Land Hessen gefördert wird. Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus bewilligte aus dem Landesprogramm Distr@l – Digitalisierung stärken, Transfer leben Fördermittel in Höhe von knapp 160.000 Euro für das junge Unternehmen aus Langen, mit dem eine auf künstlicher Intelligenz basierende Leseanalytik entwickelt werden soll. Konzipiert ist eine Technologie, die nicht nur zuhören, sondern auch die Leseflüssigkeit ermitteln und Lesefortschritte dokumentieren soll.

Artikel ansehen

Das DIGI SAPIENS Team

Andreas Haag

Andreas Haag

CTO

Andreas ist einer der bundesweit erfahrensten Sprachtechnologen mit über 20 Jahren internationaler Expertise in der Entwicklung von Sprachtechnologie für den mobilen Einsatz (Smartgeräte & Fahrzeuge – u.a. in Projekten für Volvo u. Daimler). Er war der verantwortliche Tech-Lead für die deutsche Spracherkennung in Samsungs Sprachassistent „Bixby“. Andreas ist für die Entwicklung unserer Sprachtechnologie verantwortlich. Er hat Computerlinguistik an der Universität Stuttgart studiert.

Daniel Iglesias

Daniel Iglesias

CEO

Daniel hat über 17 Jahre Erfahrung in der Leitung komplexer Großvorhaben und Digitalisierungsinitiativen. Er besetzte diverse Rollen in Großprojekten – u.a. bei DZ BANK, KfW und PwC als Programmierer, Projektleiter, Account Manager, Business Developer sowie Strategie- und Digitalisierungsberater. Daniel ist verantwortlich für Strategie, Finanzen und Business Development. Er hat Wirtschaftsinformatik an der Frankfurt School of Finance & Management studiert.

Steve Zimmer

Steve Zimmer

COO

Steve hat bereits mehrfach und erfolgreich die Rolle als COO, CDO, CPO in der Aufbauphase von Startups wahrgenommen. Neben guter Teamführung, Projekt- und Prozessmanagement Expertise bringt er sehr gute Fähigkeiten im Konfliktmanagement ein.
Steve wird in Zusammenarbeit mit unseren Partnern die hochgradige Skalierung der Leseplattform sicherstellen.
Er hat Audio Engineering am SAE Institute of Technology New York studiert.

Martin Blankenburg

Martin Blankenburg

Tool-Developer

Martin ist als Tool-Developer an vielen Stellen im Team im Einsatz. Sein breites Wissen in den Bereichen Web-Development, Datenhandling und insbesondere seine Erfahrung im Bereich des Signal Processings bereichert das Team und ermöglicht es, alle Entwicklungen und die gesammelten Daten in voll automatisierte Umgebungen und Pipelines einzubinden. Er hat Master Medieninformatik an der Universität Lübeck studiert.

Lukas Steinbauer

Lukas Steinbauer

Junior Sprachtechnologe

Lukas ist im Team hautsächlich für die Entwicklung von sprach-, phonetik- und linguistikbezogenen Modulen verantwortlich. Seine Erfahrung innerhalb des Bixby Projektes in den Bereichen Language Modelling und der Inversen Textnormalisierung sowie sein profundes Wissen in den Bereichen der Phonetik und Sprachverarbeitung leisten einen großen Beitrag zum Team. Er hat Master of Arts Phonetics and Speech Science an der Ludwig Maximilians Universität in München studiert.